Conan Exiles Servereinstellungen

  • Hier findet ihr unsere Servereinstellungen!


    Server Name: DE - Server von Let's Kautsch e.V.

    • Karte:

      ISLE OF SIPTAH


    • VAC-Schutz: Aktiviert
    • Inventarobjekte gehen im Falle des Todes nicht verloren
    • Kisten können abgeschlossen werden (nur noch eigener Zugriff)
    • Alle können Spielerleichen plündern
    • Erntemengen-Multiplikator: 1,0
    • Kampfmodus: Player vs. Enviroment
    • Erfahrungsmultiplikator: 1,0
    • Multiplikator für Leibeigenenunterwerfung: 1,0
    • Multiplikator für Objektkonversion: 1,0
    • Durstmultiplikator bei Inaktivität: 0,1
    • Durstmultiplikator bei Aktivität: 1,0
    • Hungermultiplikator bei Inaktivität: 0,1
    • Hungermultiplikator bei Aktivität: 1,0
    • Pvp-Gebäudeschaden eingeschränkt: Aus
    • Tageswechsel-Tempo: 0,7
    • Zeitverlauf von Morgen bis Abends: 0,7
    • Max. Clangröße: 8
    • Community: Entspannt
    • Charakter bleiben bei Inaktivität nicht im Spiel


      Mods
    • Pippi - User & Server Managment
    • OSH quest Item
    • LiteMan Level Seventy Eight
    • Hosav's Custom UI Mod
    • Fashionist
    • Unlock Plus
    • Improved Bodies Shaved
    • Less Buildings Placement
    • Emberlight
    • RA: Character Customation
    • Hovas's Pets Extended


    Gerne sind wir bereit weiter Mod einzubinden bzw. Einstellungen zu ändern.

    Dies wird hier unter Abstimmung erfolgen!

  • 1. Isle of Siptah or basic? Ich mag die Insel net...


    2.Seid ihr euch sicher mit dem Erntemengenmultiplikator? Wenn wir immer so 2-3 Wochen coop gezockt haben stand das immer auf 7fach. Da hab ich trotzdem 1x am Tag ne gute Stunde Ressourcen reingeholt. Hat sich angefühlt wie im 7 Days mit Auger und Kettensäge. Alle 2 Tage mal Holzholen, dann ist mal wieder Eisen leer, Stein kann man selbst wenn ne Kiste randvoll ist nie genug haben.

    Soll ja nicht wie bei uns auf 2-3 Wochen geplant sein aber jeder der das Spiel kennt weiss wie mühsam es ist Holz, Stein, Eisen reinzuholen.

    Das macht schon mittlere Bauprojekte anzugehen fast absurd.

    Bau halt gerne alleine bzw. mit Kollegen inner Nachbarschaft. Wenn man mit 5 Mann in einer Base zusammen wohnt fällt das natürlich alles anders ins Gewicht. Sollte vom Verhältniss iwie passen, dass man nicht 70% seiner Gesamtspielzeit nur auf Steine und Bäume geklopft hat.


    3. Coremods die empfehlen würde:

    -pickup+, es ist einfach irre angenehm jeden Block den man selbst gesetzt hat wieder aufnehmen zu können anstatt ihn zerstören zu müssen. Vor allem wenn man etwas 5-6x platziert bis es endlich so sitzt wie man es haben will. Ich würde mal behaupten ohne diese Mod ist es fast unspielbar.

    -irgendeine Minimap rechts oben in der Ecke, weiss nicht welche da aktuell ist. Ist super angenehm wenn man mit Kollegen umherzieht und man sie auf der Karte lokalisieren kann. Man verliert sich sonst oft ratzfatz.

    -T4 Thralls medium increased spawn. Ist nicht so imba wie manch andere Spawn-Mod aber wenn man 4-5x an den Ort kommt dann ist der gelbe Thrall auch mal da. Die Vanillachancen auf T4 spawns sind traurig. medium increased halt.

    -Fashionist, Rüstungsständer, tut nicht weh und macht Spass seine Sammlung an Kostümen zu komplettieren.

    -Lemurian Architekt ist sehr hübsch und stört an sich auch nicht. Fällt aber aus wegen 1.0 Ernte. Ich hab damals auf 7fach ne Woche gebraucht um das Marmor nur für eine 12x12 runde Plattform zu farmen. Hab das Projekt dann abgebrochen weil unnormal. Für bissi Marmor Säulen oder so aber durchaus geil.


    Das waren die Mods die quasi nicht ins Gameplay eingreifen und nur Quality of Life sind.

    Gameplay beeinflussende Mods wären:


    -Item Stack und Container Size mod. Das Kistenchaos ist gross im Conan und die kleinen Container quasi nutzlos auch wenn sie dekorativ sind. Litman hat da ne x10 mod. Ne 100k bräucht ich auch nicht.

    -Dieser Vault, dieser gigantische Tresor. Wir hatten damals ne Mod da war der kleiner. Mann kanns auch übertreiben, das ist ne Kiste und kein Gebäude....

    -crafttimer etwas runter. Es muss nicht sein, dass jemand sagt:"Ok, ich steh jetzt hier 2 Stunden afk weil bei mir läuft was durch." Ich hab nix gegen crafttimer generell aber wie so oft sind die vanillasettings in Conan da absurd. Man kann ja oft auch nix machen in der Zeit.

    - Habs bislang nur 1 einziges mal ohne Levelmod gespielt als wärs für mich auch was neue mal ohne 300Level oder Pragon zu spielen zumal man ja jetzt Thralls leveln kann usw. Greift auch massiv in die Balance ein.

    - Ne mod welche die Länge der Aufzüge erhöht, ich glaube max range ist 15 Blocksoder so, da kann ich auch laufen. Unsere Mod damals hat das nicht mal verdoppelt aber hat die Aufzüge echt nützlich gemacht.

    -Base_Mat_Worker, ich mags einfach wenn man im lategame die Ressourcenversorgung teilweise automatisieren kann. Gehört zu jdem Bauspiel dazu.


    Generell gesagt finde ich die Vanillasettings teilweise absurd. Denen kann man ruhig an vielen Stellen mehr oder weniger entgegenwirken.

    Erntemultiplikator, Gewicht, Anzahl der Kisten die man braucht, Durabillty von Werkzeug und Waffen, crafttimer. Wenn man da nicht sein halbes Leben drin verbringen will sollte man da ran. Ich habs nichts gegen framen. Spiele 7days und Minecraft und hab schon unzählige Stunden Stein und Holz gefarmt aber Conan hat das auf ein ganz neues Level grbracht. Das Spielzeit/Farmen Verhältniss in dem Spiel besteht fast ausschlieslich aus farmen und crafttimern.


    Ansonsten geil dass Conan wieder da ist. Hätt ich Bock drauf. Wie seht ihr die Settings da so? Übertreib ich mit meinen Vorstellungen?

  • PLeuchte

    Closed the thread.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!